Florian ist jung und braucht das Geld Rotating Header Image

Hyperinflation

Will man Millionär werden, muss man alle Möglichkeiten in Betracht ziehen um dieses Ziel zu erreichen. Ein Ansatz wurde bisher vollkommen vernachlässigt. Und zwar die Möglichkeit der Schaffung einer so genannten Hyperinflation. Zwar ist das Geld dann nichts mehr Wert, aber man wäre schnell Millionär. Weil so eine Inflation nicht einfach hinter der nächsten Ecke wartet, müsste man aktiv ins Wirtschaftsgeschehen eingreifen. Am besten mit einer drastischen Erhöhung der im Umlauf befindlichen Geldmenge. Schwierig – gerade wenn man sowas alleine durchziehen soll.

Das plötzliche Freisetzen meiner 1070 Euro würde wahrscheinlich die erhoffte Wirkung verfehlen. Und die Geldmenge würde es auch nicht erhöhen. Bliebe noch die Möglichkeit eine »Gesellschaftliche Umbruchsituation«, wie es bei Wikipedia beschrieben wird, herbei zu führen. Als Einzelner auch keine einfache Angelegenheit. Mal sehen. Das kommt erstmal auf die Liste.

  • Share/Bookmark

2 Comments on “Hyperinflation”

  1. #1 g-star
    on Jan 8th, 2009 at 3:07 pm

    hi,
    korrekte aktion…habs über gmx gesehen…erinnert ein wenig an den englischen typen mit onemilliondollarhomepage…egal…ich denke mehr leute müssen von eurem vorhaben wissen -> mehr werbung…bestes beispiel:”ich habs eben erst erfahren”…wenn du dann populärer bist, kannste ne tombola machen mit lustigen dienstleistungen, wie abendessen gehen(in der hoffnung es ist eine sie ;) ), oder ähnliches…zum schluss kasino mit system -> aber das erkläre ich dir später ;)
    tja dann viel erfolg

  2. #2 Karl-Heinz
    on Mar 1st, 2009 at 1:14 pm

    warten sie doch einfach noch ein paar jahre…..
    bei den derzeitigen staatsschulden könnte es bald zu einer währungsabwertubg kommen