Florian ist jung und braucht das Geld Rotating Header Image

Webstatistik für Bastelfreunde

StatistikboxFür die Umsetzung der praktischen Diplomarbeit gibt es so manche Statistik die mit einfließen und visuell dargestellt werden soll. Wie schonmal gepostet haben wir uns dafür so eine Art kleines Fotostudio aufgebaut in dem wir die Dinge ganz analog aufbauen, fotografieren, und dann Plakate davon drucken. Für das erste Plakat haben wir die Anzahl der Websitebesucher ausgewertet. Dazu kommen Yvonnes und meine Blogposts und die dazu abgegebenen Kommentare. Für die Websitebesucher stehen die Augen die von der Decke des Kastens herabhängen. Ein Auge steht für 200 Besucher. Die Blogposts stehen auf dem Boden des Kastens. Die Größe des Posts orientiert sich dabei an der Anzahl der Wörter. Ein roter Post steht für Yvonne, und ein blauer für mich. Gleiches Prinzip gilt für die um die Posts gelagerten Kommentare. Ein blauer Post mit einem “+” steht beispielsweise für einen positiven Kommentar auf einen meiner Posts. Je nach Wortanzahl variieren die Größen.

So wurden also nächtelang Augen, Posts und Kommentare ausgeschnitten, an Fäden gehängt und in der Kiste platziert. Insgesamt eine unglaublich fummelige, aber lohnenswerte Arbeit. Momentan geht es weiter mit weiteren Plakaten und der Umsetzung des Buchs und der Wochenauswertungshefte. Nach und nach soll dann alles innerhalb der nächsten Woche in Druck gehen, und ist dann hoffentlich pünktlich zur Prüfung fertig. In der letzten Woche haben wir uns auch mal ein konkretes Angebot für den Druck machen lassen. Das hat meine insgeheimen Befürchtungen wahr werden lassen. Es scheint so, dass die Kosten dafür tatsächlich die restlichen Reserven des Millionärskontos aufzehren …

Wer auf meinem Blog schon einen Kommentar abgegeben hat, der bekommt jetzt und hier die wunderbare Möglichkeit seinen digitalen Kommentar ganz analog zurückzubekommen. Einfach mir eine Mail schicken, die Adresse nennen, und einen Euro überweisen. Der Kommentator bekommt dann den entsprechenden Kommentar in seiner Größe zugeschickt. Standardmäßig auf Pappe aufgezogen gibt es den Post gegen einen Aufpreis von 50 Cent auf Magnetfolie aufgezogen. Macht sich prima auf dem heimischen Kühlschrank! Der Kommentar auf diesem Blog wird dann gelöscht.

  • Share/Bookmark

Comments are closed.