Florian ist jung und braucht das Geld Rotating Header Image

Bankenrettungspaket gescheitert

Eigentlich drücke ich gerade die ganze Zeit »apfel c« und dann wieder »apfel v«, um die ganzen statistischen Daten zur Millionärswerdung für jeden Tag einzeln aufzulisten. Aber um ein wenig Abwechslung in diese einschläfernde Tätigkeit zu bringen verfasse ich diesen schönen Post. So. Also fang ich mal mit der Reihe an ebay Auktionen an, mit denen ich in den letzten Tagen versuchte unermesslich reich zu werden. Wie man dem Kontostand entnehmen kann ist daraus vorerst wieder mal nichts geworden. Meine feilgebotene Werbefläche auf der Monitorrückseite meines Laptops ging für einen (fast schon symbolischen) Euro über die unsichtbare Ladentheke. Jetzt verweise ich seit einigen Tagen auf die Seite www.apocalypsedudes-bike.de.

Finanziell gesehen ein größerer Reinfall war mein geschnürtes Bankenrettungspaket. Es fand keinen Abnehmer. Immerhin kann ich es jetzt noch einmal persönlich bei Banken vorstellen, und so doch noch auf eine entprechende Gegenleistung hoffen. Ein unverhoffter Geldregen überraschte mich hingegen gestern, als ich mein Millionärskonto prüfte. Der Grund des gestiegenen Kontostands ist in google AdSense zu finden. Jedenfalls zahlten sich die Werbebotschaften auf dieser Seite jetzt in barer Münze aus. Und zwar mit der Summe von 100 Dollar (oder aber 77 Euro). Und hier gibts auch noch ein paar Bilder, die zwar nichts mit Bankenrettungspaketen oder google zu tun haben, aber dafür die beiden Kontrahenten dabei zeigen wie sie versuchen sich etwas schlaues auszudenken. Kurz gesagt wurde einiges verworfen, und dafür was neues erdacht. Wie ich gerade höre schreibt die Konkurrentin ausführlicher über diese Machenschaften. Weil dieser Post bereits fast die kritische Länge erreicht verweise ich hier zur Konkurrenz.

  • Share/Bookmark

Comments are closed.